erik
 
Übersicht
Termine
 
 
Biographie
Werke
Partituren
Fotos
Schriften
Links
impressum
 
 
 

Archiv Termine

201720162015201420132012201120102009200820072006


2018

JanuarFebruar — März — April Mai JuniJuli— August — September — Oktober — November — Dezember —
 
 

13.01.2018 Samstag, 20 Uhr Bielefeld,

Zionskirche (Kantorei Bethel, Sareptaweg 4, 33617 Bielefeld)

Orationes Francisci Assisiensis (2018), für Mezzosopran und Orgel, URAUFFÜHRUNG

Hasti Molavian (Sopran), Matthias Geuting (Orgel)

Info:

www.frakzionen-festival.de

21.Januar 2018, 12 Uhr KREFELD,

Pax Christi-Kirche, Glockenspitz 265

Zwei Lieder nach Robert Walser "Abendlied", "Wiegen" (1994/2017)

 
 

Samstag, 24. Februar, HAMBURG, vorr. 19:00 Uhr,

Christianskirche, Ottenser Marktplatz

Chant du silence (2014), für Violoncello solo

Othello Liesmann

Info:

Maps

www.kirche-ottensen.de/

www.klangraum61.de

www.facebook.com/

 
 
 

4.April 2018 Weimar,

Kulturzentrum Mon Ami, Goetheplatz (im Rahmen der Weimarer Frühjahrstage)

Arc-en-ciel (2018), für Klarinette in B, Violoncello und Akkordeon, UA.

ensemble via nova: Moritz Schneidewendt (Klarinette), Daniel Gutièrrez (Violoncello), Neza Torkar (Akkordeon)

25. April, Mi., HALLE, 19:30 Uhr

Händel-Haus, Nikolaistraße 5 im Rahmen des Konzerts "Grenzenlos" (Veranstalter: "Sächsischer Musikbund")

Grenzenlos begrenzt (2018), für Bariton und Klavier, Uraufführung

Christopher Jung (Bariton), Jan Roelof Wolthuis (Klavier)

Info:

www.saechsischer-musikbund.de

26.April, Do., Chemnitz, 19:30 Uhr,

Saal der Städtische Musikschule, Gerichtsstraße 1

Grenzenlos begrenzt (2018), für Bariton und Klavier, Uraufführung

Christopher Jung (Bariton), Jan Roelof Wolthuis (Klavier)

Info:

www.saechsicher-musikbund.de

27.April, Fr., Leipzig, 19:30 Uhr,

Stadtbibliothek, Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11

Grenzenlos begrenzt (2018), für Bariton und Klavier, Uraufführung

Christopher Jung (Bariton), Jan Roelof Wolthuis (Klavier)

Info:

www.saechsischer-musikbund.de

www.leipzig-im.de

 
 

3.Mai 2018 (Donnerstag) SR2 Kulturradio (Saarländischer Rundfunk), 20:04 Uhr:

"Wireless error" (2016), für Klavier solo

Martin Tchiba (im Rahmen der Portraitsendung "Mouvement"

17.Mai 2018 (Donnerstag) SR2 Kulturradio (Saarländischer Rundfunk), 20:04 Uhr

„Ring, ring easy bells ... I still don’t need a smartphone“ (2017) für Klavier solo, Uraufführung und Ursendung

Martin Tchiba (Klavier), im Rahmen des Livekonzertes Mouvement live - Netzwellen, Martin Tchiba spielt neue Klaviermusik aus den sozialen Netzwerken

Direktübertragung aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken.

Info:

www.sr.de

 

16.Juni.18 Oldenburg, Forumskirche St. Peter, 21:00 Uhr

(Im Rahmen der "Langen Nacht der Neuen Musik"):

Orationes Francisci Assisiensis (2018), für Mezzosopran und Orgel, daraus: "Tu es sanctus dominus deus solus"

Hasti Molavian (Sopran), Matthias Geuting (Orgel)

Info:

Programm Info PDF

Route mit Google Maps

 
 

6.Juli, Freitag, BERLIN, 18:00 Uhr,

Koreanisches Kulturzentrum, Leipziger Platz 10117 Berlin: Im Rahmen der Soundour Nr.14 des Festivals "20. Randfestspiele" und des Konzertes "Berührung":

Arc-en-ciel (2018), für Klarinette, Akkordeon und Violoncello

Matthias Badczong (Klarinette), Christine Paté (Akkordeon), Isabelle Klemt (Violoncello)

Info und Karten:

www.randspiele.de

8. Juli, Sonntag, DÜSSELDORF, 18:30 Uhr,

Bergerkirche (Bergerstraße 18b, Düsseldorf Altstadt)

War fragments (2018), nach Fragmenten aus Trakl-Gedichten, für Sopran und großes Ensemble, Uraufführung

Wieslawa Ziola (Sopran), Art Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny

Info:

www.klangraum61.de

 
 

17.November, Mönchengladbach, 20:00 Uhr,

BIS-Kulturzentrum, Bismarckstraße 99

Grenzenlos begrenzt (2018), für Bariton und Klavier

Christopher Jung (Bariton), Jan Roelof Wolthuis (Klavier)

Info im Link folgt:

www.bis-zentrum.de

18.November, Düsseldorf, ab 18:30,

Neanderkirche, Bolker Straße 36 (Altstadt)

Grenzenlos begrenzt (2018), für Bariton und Klavier

Christopher Jung (Bariton), Jan Roelof Wolthuis (Klavier)

Detail-Info:

www.neandermusik.de

www.musik21.de

Shifting Identities - Individuen und Kollektiv (2017-18), für großes Ensemble, Uraufführung

Art Ensemble NRW (mit integrierten Solisten), Leitung: Miro Dobrowolny

Detail-Info:

www.neandermusik.de

www.musik21.de

25.November, So., Düsseldorf, ab 18:00,

Jazzscchmiede, Himmelgeister Straße 107 E

BISS IV , für E.-Gitarre und Schlagzeug

Stephan Wolke (E.-Gitarre mit Multieffektgerät), Jens Brülls (Schlagzeug)

 
 
 
 

 

Copyright © 2005 - 2018 J.Potempa